TERMINE

Burschenverein Emersacker e.V. - Generalversammlung 2015

Burschen versammeln sich

Am Freitag, den 20.März 2015 findet die ordentliche Jahreshauptversammlung des Burschenvereins Emersacker e.V. statt. 
Beginn ist bereits um 18:00 Uhr im Feuerwehrstüble in Emersacker.
Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde, Gönner und Interessierte recht herzlich eingeladen.
Die Vorstandschaft freut sich auf euer Kommen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
2. Protokoll der letzten Generalversammlung
3. Bericht des 1.Vorsitzenden
4. Bericht des Kassierers
5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung der Vorstandschaft
6. Neuwahlen der Vorstandschaft
7. Wünsche, Anträge und Sonstiges 

gez. Kuchenbaur Stefan 1.Vorstand

Verbot von Sex in Blogs - Google zieht angekündigte Regeln zurück

Die Blogger-Szene, die den Google-Dienst Blogger beziehungsweise Blogspot verwendet, war vollkommen überrascht von einer Änderung der Nutzungsbedingungen. Google hat reagiert.

Der zu Google gehörende Blog-Dienst Blogger/Blogspot wird ab dem 23. März 2015 neue Nutzungsbedingungen aufweisen. Viele dort aktuell betriebene Blogs zu Thema Erotik oder Pornografie müssen laut diesen neuen Regeln dann wohl den Dienst einstellen. Die neuen Nutzungsbedingungen verbieten nicht nur pornografische Bilder und Videos, sondern auch die Darstellung von nackten Körpern. Außerdem soll diese neue Regeln auch rückwirkend gelten, so dass alle Blogger ihre gesamten Inhalte auf bald verbotenes Material durchsuchen müssen. Ansonsten wird Google betroffene Blogs auf »privat« umstellen. Private Blogs sind nur noch für den Besitzer und von diesem festgelegte Nutzer einsehbar und verschwinden damit aus der Öffentlichkeit.

Weiter auf Quelle: http://www.gamestar.de/

Samsung Galaxy S6 und S6 Edge - Zwei Smartphone-Flaggschiffe mit kleinen Unterschieden

Samsung hat auf seinem Unpacked-Event wie erwartet das Samsung Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge vorgestellt.

Viele der Erwartungen zu den neuen Smartphones von Samsung haben sich erfüllt. Der südkoreanische Hersteller setzt nun auf Metall und Glas statt auf Plastik für das Gehäuse und es gibt neben dem Samsung Galaxy S6 auch eine Edge-Version mit einem links und rechts am Rand gebogenen Bildschirm. Technisch sind sich beide Geräte sehr ähnlich. Beide verwenden einen hauseigenen Exynos-Prozessor, der im 14-Nanometer-Verfahren hergestellt wurde, 64 Bit unterstützt und acht CPU-Kerne besitzt. Vier dieser Kerne mit ARM-Cortex-A57-Technik sind 2,1 GHz schnell, die anderen vier ARM-Cortex-A53-Kerne sind stromsparender und 1,5 GHz schnell. Die Grafik übernimmt die integrierte Mali-T760-GPU.

Weiter auf Quelle: http://www.gamestar.de/

Burschenverein Emersacker e.V. Skifahrt 2015

Wir fahren am Samstag, den 24. Januar nach St. Gallenkirch ins Skigebiet Silvretta-Montafon nach Vorarlberg in Österreich.
St. Gallenkirch ist zentral gelegen und bietet somit zahlreiche Möglichkeiten den Skitag zu beginnen.
Abfahrt ist um 05:15 Uhr bei Getränke Wollenschläger in Emersacker.
Das Skigebiet verfügt über 140 Pistenkilometer und ist mit einer Höhe von bis zu 2430 m über Meer Schneesicher.
Natürlich befindet sich im Skigebiet Snowpark, Rodelbahn etc. Ebenso gibt es gespurte Loipen für Langläufer und Winterwanderwege.
Alle Wintersportinteressierte, auch Nichtmitglieder,  können gerne mitfahren.

Der Unkostenbeitrag für Busfahrt mit Tagesskipass beträgt für
 
Erwachsene: 70,00 € (Jahrgang ab 1952)
Kinder und Jugendliche: 52,50 € (Jahrgang 1997 oder jünger)

Wer mitfahren möchte meldet sich bitte bei 
Kuchenbaur Stefan unter Tel: 08293 / 6088
oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Bitte Personalausweis nicht vergessen.
Viel Spaß wünscht euch schon jetzt der Burschenverein !

Die Homepage des Burschenverein Emersacker e.V. erstrahlt in neuem Glanz

Nach knapp vier Jahren ist aus technischer Sicht eine Überarbeitung der Homepage leider unausweichlich gewesen. Wir haben in den letzten Tagen unter der Haube geschraubt und auch das Aussehen von www.burschenverein-emersacker.de etwas aufgefrischt. Nun erstrahlt unsere Homepage im neuen Glanz. Ein komplett neues Design, eine überarbeitete Navigation als Drop-Down, neuen Share-Buttons und eine neue Darstellung der Nachrichten auf der Startseite. - Das sind nur die offensichtlichen Neuerungen die wir für euch präsentieren. Wir gehen mit dem Geist der Zeit und haben unsere Webseite nach den Bedürfnissen unserer Mitglieder angepasst. Ob Tablet oder Smartphone, iOs oder Android – unsere Seite wird benutzerfreundlich auf dem Endgerät wiedergegeben. 
Wir wünschen Euch viel Spaß, die neu gestalteten Seiten zu durchstöbern. Reinklicken lohnt sich!

Bundesnachrichtendienst - Echtzeitüberwachung sozialer Netzwerke geplant

Der Bundesnachrichtendienst BND plant, soziale Netzwerke wie Twitter und Facebook in Echtzeit zu Überwachen. Der Geheimdienst will zudem Metadaten sammeln und verlangt, Softwarelücken ausnutzen zu dürfen.

Wie die Süddeutsche Zeitung (SZ) berichtet, will der Bundesnachrichtendienst soziale Netzwerke in Echtzeit überwachen und zudem noch zahlreiche Metadaten von Internetnutzern sammeln. Das sei ein Teil einer neuen strategischen Initiative und wird bis 2020 gut 300 Millionen Euro kosten. Der Bundestag soll diese Summe in den kommenden Wochen abnicken.

Bereits in diesem Jahr plant der BND eine automatische Auswertung sozialer Netzwerke in Echtzeit. So könne man sich ein besseres Bild über die Lage im Ausland verschaffen, berichtet die SZ. Doch nicht nur Facebook und Twitter hat der BND im Blick, der Nachrichtendienst will auch in großem Stile Verbindungsdaten ausspähen können. Diese würden dem BND zufolge weniger stark in die Privatsphäre eingreifen wie ein Ausspähen kompletter Inhalte, ein Argument, das auch die NSA immer wieder vorbringt. Aus den USA heißt es von Seiten des Ex-NSA-Chefs Michael Hayden, man töte dort auf Basis von Metadaten - Metadaten scheinen also doch recht viel über die Nutzer zu verraten.

Weiter auf Quelle: http://www.gamestar.de/

Apple WWDC Keynote - iOS 8 mit schnellem 3D-Framework, MacOS 10 Yosemite

Zur WWDC 2014 zeigt Apple im Rahmen einer Keynote das neue MacOS X mit dem Codenamen Yosemite sowie iOS 8 mitsamt einer neuen Gaming-Schnittstelle namens Metal – aber entgegen der Erwartungen keine neue Hardware.

Kein iPhone 6, kein i-Fernseher, keine iWatch - wer sich von Apples Keynote zur Entwicklerkonferenz WWDC Hardwareankündigungen erwartet hat, dürfte von der zweistündigen Veranstaltung stark enttäuscht sein. Apple meinte es ernst mit dem Kontext der Entwicklerkonferenz und stellte neue Versionen von iOS und MacOS vor. iPad-Spieler dürfen sich aber über ein neues Framework namens Metal freuen, die laut Apple für konsolenähnliches Gaming mit iOS sorgen soll.

Weiter auf Quelle: http://www.gamestar.de/

Bundesrechnungshof - Schlechte Note fürs Cyberabwehrzentrum

Das vor drei Jahren gegründete Cyberabwehrzentrum wird in einem Bericht des Bundesrechnungshofes massiv kritisiert. Die aktuelle Konzeption rechtfertige kein solches Zentrum, so die Rechnungsprüfer.

m Jahr 2011 wurde das Cyberabwehrzentrum unter Federführung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als übergeordnete Stelle zur Abwehr von Gefahren durch Hackerangriffe eingerichtet. Der damalige Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) warnte damals vor den Gefahren durch Angriffe auf die Strom- und Wasserversorgung. Täter aus dem Internet müssen effektiv und behördenübergreifend abgewehrt werden können, so Friedrich.

Beteiligt am Cyberabwehrzentrum sind neben dem BSI auch das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) und das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BKK). Indirekt beteiligt sind die Bundespolizei, der Bundesnachrichtendienst, die Bundeswehr und das Zollkriminalamt, die als Vertreter der Behörde ebenfalls potentielle Angriffe aus dem Netz überwachen.

Weiter auf Quelle: http://www.gamestar.de/

Microsoft - Arbeitet an neuen Akku-Strategien

Smartphones werden immer schneller, hochauflösender, beeindruckender – nur die Akkulaufzeit stagniert seit Jahren und sinkt sogar mitunter bei einem Generationswechsel. Microsoft forscht nun an neuen Akkus, um die Laufzeiten zu verbessern.

Wenn ein Smartphone im Test als Langläufer gepriesen wird, hält der Akku oft trotzdem nur wenige Tage bei geringer Nutzung. Echte Laufzeitgiganten gibt es schon länger nicht mehr - hochauflösende Touchdisplays, viel RAM und hochgetaktete Quadcore-Prozessoren fordern ihren Tribut vom Stromlieferanten. Daran will Microsoft nun arbeiten.

Weiter auf Quelle: http://www.gamestar.de/

Amazon Fire Phone - 4,7-Zoll-Smartphone mit Quadcore, Stereo-Lautsprechern und »Firefly«

Amazon hat sein erstes Smartphone vorgestellt und bietet mit der Objekterkennung Firefly eine ganz speziellen Dienst.

Die technischen Daten des Amazon Fire Phone spielen in der oberen Klasse der Smartphones mit; ein 2,2 GHz schneller Quadcore Snapdragon 800 mit Adreno-330-Grafikkern, 2 GByte Arbeitsspeicher, ein 4,7 Zoll großes IPS-Display mit 1.280 x 720 Pixeln, Dolby-zertifizierte Stereo-Lautsprecher und eine Kamera mit 13 Megapixeln, einer f/2,0-Blende und optischem Bildstabilisator. Der fest verbaute Akku ist 2.400 mAh stark. Die Vorder- und Rückseite des Fire Phone bestehen aus Glas, während die Seiten gummierten Kunststoff aufweisen. HSPA+, LTE, WLAN 802.11ac, NFC und Bluetooth 3.0 werden unterstützt. Als Betriebssystem setzt Amazon das auf Android basierende Fire OS 3.5 ein.

Weiter auf Quelle: http://www.gamestar.de/

Generalversammlung 2014 & Vereinsmesse

 

Vereinsmesse:

Die diesjährige Vereinsmesse des Burschenvereins findet am Donnerstag den 20.03 um 19:00 in der Pfarrkirche Emersacker statt.

Hierzu treffen sich die Mitglieder um 18:45 Uhr, wenn möglich in Vereinskleidung, am Schulparkplatz.

Die Vorstandschaft bittet um zahlreiche Teilnahme!

Anschließend wird natürlich wie jedes Jahr beim Jonny eingekehrt, welcher uns mit Wurstsalat verköstigt. Die Kosten hierfür übernimmt selbstverständlich der Verein!

 

Generalversammlung:

Unsere diesjährige Generalversammlung findet am Freitag den 21.03 um 20:00 Uhr im Feuerwehrstüble Emersacker statt. Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde, Gönner und Interessierte recht herzlich willkommen.

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden
2. Protokoll der letzten Generalversammlung
3. Bericht des 1. Vorsitzenden
4. Kassenbericht
5. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung
6. Wünsche, Anträge und Sonstiges

Die Vorstandschaft freut sich auf euer kommen!

Termine 2014

Servus Buschen und Madl!

Hier unser Terminkalender für 2014:

20.03.2014:          Vereinsmesse
21.03.2014:          Generalversammlung...
12.04.2014:          Baumpflanzung am Kindergarten

17.04.2014:          Fischlachten für Karfreitag
18.04.2014:          Zubereitung und Verkauf von Räucherforellen
30.04.2014:          Maibaumwache
10.+11.05.2014:   Maifest Musikverein
14.06.2014:         Vereinsausflug
27.-29.06.2014:   90 Jahrfeier FCE
(18.-20.07.2014:  Evtl. Festteilnahme in Welden)
26.07.2014:         SKV Bergfest
09.08.2014:         Saufest am Sportplatz
17.10.2014:         Weizenfest

Urzeiten und Treffpunkte für die Veranstaltungen werden noch bekannt gegeben!

Mehr Infos unter der Rubrik "Kalender"

 

P.S: Wichtig!! Unser Vereinsausflug findet nicht am 12.07.2014, wie aufm INFOBrief angekündigt sondern aus Termingründen schon am 14.06.2014 statt!!!

Burschenverein Emersacker e.V.